Übersicht

Ortsvereine

Wo drückt der Schuh in St. Gertrud?

SPD Ortsverein Burgtor informiert: Ab sofort sind wir wieder im Stadtteil unterwegs, um die Anliegen der Bürger:innen aufzunehmen. Wir verteilen Postkarten, aber das Anliegen und die Wünsche für St. Gertrud können Sie uns auch hier mittels eines kleinen Formulars mitteilen! Es kann anonym geanwortet oder auch Kontaktdaten hinterlassen werden, wenn eine Rückmeldung erwünscht wird.

Wo in St. Jürgen der Schuh drückt

Das erste Projekt des neu gegründeten SPD-Ortsvereins St. Jürgen im vergangenen Jahr war es, die Bürger des Stadtteils nach ihren Problemen und Wünschen im Stadtteil zu fragen. Dazu wurden mehrere tausend Klappkarten verteilt und der Ortsverein war an vier Tagen…

Für die Lübecker Bürgerschaft bereit!

Schon seit längerem setzt sich Holger Schöler, Vorstandsmitglied im SPD-Ortsverein Karlshof-Israelsdorf, für kommunalpolitische Belange, besonders aus dem Bereich Bauen und Verkehr, ein. Dieses Engagement möchte er im Falle seiner Wahl als Bürgerschaftsmitglied weiter verstärken.  …

Parksituation in der Waldstraße behindert Verkehr!

Nach dem Bezug der Eigentumswohnungen in der Waldstraße blockieren parkende Autos den ortsauswärts fließenden Verkehr. Busse des Stadtverkehrs, Rad- und Autofahrer:innen sind immer wieder gezwungen anzuhalten und in eine freie Lücke einzuscheren, wenn es diese denn gibt. Außerdem ist die…

50 Jahre Kampf für mehr Gerechtigkeit

Ehrung für langjährige SPD-Mitglieder Der Kampf für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit in Deutschland waren vor 40 und 50 Jahren für vier Mitglieder der Travemünder SPD die Gründe, in die Sozialdemokratische Partei einzutreten: Hans-Peter Langkat und Horst Flotow sind…

SPD St. Jürgen fragt: „Wo drückt der Schuh?“

Dieser Tage finden viele Anwohner im Stadtteil St. Jürgen eine rote Klappkarte in ihrem Briefkasten. Sie stammt vom neuen SPD-Ortsverein St. Jürgen und fragt: „Wo drückt der Schuh?“. Neben der Postkarte möchten die Mitglieder des Ortsvereins…

Bild: Johannes Krupinski

Mehr Grün für den Stadtteil St. Lorenz Nord

„Die bewusste Grünflächengestaltung in den Stadtteilen ist ein wirksamer Beitrag zur Klimapolitik. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans „Bei der Lohmühle / Grünzug“ (04.39.00) sollen durch städtebauliche Neuordnung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines Wohnquartiers und die Optimierung gewerblicher Flächen…

Bild: Torsten Kasmann

SPD Lübeck gründet neuen Ortsverein St. Jürgen

Rund 160 Mitglieder der SPD haben einen neuen Ortsverein gegründet: Im Südosten der Stadt umfasst der neu gegründete Ortsverein »SPD St. Jürgen« auch weitestgehend das Gebiet des gleichnamigen Stadtteils. Der Ortsverein ist aus der Fusion der bisherigen Ortsvereine Mühlentor-Ost und Mühlentor-West entstanden.

SPD setzt Senkung der Buspreise in Lübeck um

„Die Senkung der Buspreise wird in Lübeck im August umgesetzt. Wenn das 9-Euro-Ticket Ende August ausläuft, so wird es für die Lübecker Bürgerinnen und Bürger dennoch kein Zurück zu den alten Busfahrpreisen geben! Auf Initiative der SPD hat die Lübecker…

SPD Travemünde: Ausweitung des Angebots der Linie 40

Die SPD Travemünde begrüßt die geplante Ausweitung des Angebots der Buslinie 40, die auch für uns Travemünder:innen viele Vorteile bietet. Das erklärte die Travemünder SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Bürgerschaftsmitglied Sabine Haltern nach der Beratung der Pläne der ÖPNV-Aufgabenträger Lübeck und Ostholstein im…

SPD-Fraktion HL: HAWESTA MUSS BLEIBEN!

Die Fraktion unterstützt den einstimmig angenommenen Initiativantrag auf dem ordentlichen Kreisparteitag am 11.06.2022     200 Arbeitsplätze sind im Lübecker Stadtteil Schlutup in Gefahr. „Wir als SPD-Fraktion werden uns mit allen Mitteln gegen diesen Kahlschlag und für den Erhalt…

SPD Schlutup: Hawesta muss bleiben!

Schlutup war und ist das „Fischerdorf“ von Lübeck. Das Unternehmen Hawesta ist seit 1909 traditionell hier vertreten und prägte das Bild von Schlutup durch die Fischverarbeitung bis heute. Über 200 Menschen arbeiten hier teilweise bereits ihr ganzes Leben und viele haben ihren Lebensmittelpunkt im Stadtteil.

Termine