Standort: → News
Wahlkampfauftakt der SPD St. Lorenz Nord

Wahlkampfauftakt der SPD St. Lorenz Nord

Lübeck, 6. März 2017. Nur noch zwei Monate, dann ist die Wahl zum neuen Schleswig-Holsteinischen Landtag. Die SPD in St. Lorenz Nord startete ihren Wahlkampfauftakt am Wochenende mit ihrem Landesvorsitzenden und stellvertretenden Bundesvorsitzenden Ralf Stegner auf dem Brolingsplatz.

Am Samstagnachmittag wurde gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern der Initiative Brolingsplatz und der Landtagskandidatin Kerstin Metzner über die Entwicklung dieses Stadtteils diskutiert.

"Die SPD möchte in St. Lorenz sehr präsent sein", formuliert der Ortsvereinsvorsitzende und Bürgerschaftsmitglied Marek Lengen die Ambition seiner Partei. "Am Mittwoch, den 8. März, dem Internationalen Frauentag, verschenkt unsere Landtagskandidatin Kerstin Metzner Blumen am Hauptbahnhof und steht mit weiteren Wahlhelfern für Infogespräche bereit." Auch zu weiteren Wochenend-Terminen wird es SPD-Infostände und Tür-zu-Tür-Besuche geben. "Die Resonanz ist gut und viele Wähler freuen sich, ihre Kandidaten persönlich kennenzulernen", fasst Kerstin Metzner aus ihren Wahlkampferfahrungen zusammen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zukunftskongress in Berlin

Der SPD Ortsverein war am 30. Oktober 2016 mit fünf Vertretern für Lübeck auf dem Zukunftskongress der SPD im Willy Brandt Haus in Berlin. Auf dem Foto zu sehen sind Sonja Lengen und Kerstin Metzner mit der Generalsekretärin Katarina Barley. Außerdem mit dabei: Marek Lengen, Ina und Abu Han. Gesprochen wurde über das künftige Regierungsprogramm der Bundes-SPD zum Wahlkampf 2017. Kerstin Metzner wird für uns als Landtagskandidatin im Kreis Lübeck-West antreten.
 
 
 
 
Katarina Barley nimmt einen Lübecker Marzipangruß von Sonja Lengen und Kerstin Metzner entgegen.
 
 
Vor der bekannten Willy-Brandt-Skulptur von Rainer Fetting.
 

 

Ehrungen für 25- und 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD

Am Sonntag, den 13. Dezember 2015 wurden im Hotel Hanseatischer Hof langjährige Mitglieder des SPD-Ortsvereins Lübeck Sankt Lorenz Nord geehrt. Als Laudator konnte der Vorsitzende Marek Lengen den ehemaligen Bundesvorsitzenden der SPD Björn Engholm sowie den Kreisvorsitzenden Thomas Rother gewinnen.

Eine goldene Nadel gab es für Gerhard Tartemann. Er gehört der SPD bereits seit 50 Jahren an. Damals trat er im Wahlkreis von Helmut Schmidt in Hamburg-Bergedorf ein und baute dort die Jungsozialisten wieder auf. Tartemann blieb jedoch der großen Politik fern. Er engagierte sich als Student mehr im Sozialistischen Hochschulbund. Als diplomierter Sozialpädagoge wurde er Betriebsrat in den Gewerkschaften. Im Ortsverein St. Lorenz Nord war er sieben Jahre Vorsitzender (von 2000 bis 2007). Neben den aktuellen Vorstandsmitgliedschaften im DGB Lübeck, dem SPD-Europaforum Schleswig-Holstein, der IG BCE Lübeck-Ostholstein ist er seit Jüngstem im Seniorenbeirat der Hansestadt Lübeck, sowie als Vorsitzender der schleswig-holsteinischen DGB-Senioren Region Süd-Ost tätig.

Mit einer silbernen Nadel darf sich Peter Lischke schmücken. Ursprünglich aus Bolivien, trat er vor 25 Jahren der SPD im badischen Engen an der Grenze zur Schweiz bei. 20 Jahre war er dort im Vorstand des örtlichen SPD-Ortsvereins. Zusammen mit Schweizer Genossen im benachbarten Kanton Schaffhausen organisierte er Wanderungen und Politische Stammtische, bis es ihn 2014 nach Lübeck verschlug. Weitere lokale Jubilare mit 25 Jahren SPD-Zugehörigkeit sind Monika Schwerdtfeger und Peter Mrongowius.

Björn Engholm erinnerte in seiner Rede an große Sozialdemokraten wie Helmut Schmidt, Willy Brandt, Herbert Wehner, sowie an die beeindruckende Persönlichkeit von Konrad Adenauer. Sie alle strahlten Charisma aus, das bei heutigen Politikern leider nicht mehr so anzutreffen ist.

 

Ortsverein St. Lorenz-Nord hat neuen Vorstand gewählt

Lübeck, 11.02.2015. Mit einem neuen Team geht der SPD-Ortsverein St. Lorenz-Nord aus seiner gut besuchten Jahreshauptversammlung. Arne Welsch und Susanne Katzberg haben den Vorsitz abgegeben und das Staffelholz an Dr. Marek Lengen weitergereicht. Das 49-jährige Bürgerschaftsmitglied wurde einstimmig zum neuen Ortsvereins-Vorsitzenden gewählt. Unterstützt wird Lengen von Sonja Lengen und Gerhard Tartemann als Stellvertreter. Zum neuen Vorstandsteam gehören außerdem Tanja Welsch, Doreen Kibbel, Nicole Vollert, Heino Klitzing und Susanne Katzberg.

„Ich freue mich, dass sich wieder ein engagiertes Team zusammengefunden hat, das sich für unseren Stadtteil einsetzen will“, sagt Marek Lengen. „Insbesondere der hohe Anteil an Frauen ist unserem Ortsverein dabei seit jeher ein besonderes Anliegen.“

 

SPD-Ortsverein St. Lorenz-Nord ehrt Jubilare
für insgesamt 150 Jahre Parteimitgliedschaft

 

 

Lübeck, 6.12.2013. Der SPD-Ortsverein St. Lorenz-Nord hat vier Mitglieder für ihre langjährige Parteizugehörigkeit geehrt. Der Landtagsabgeordnete Thomas Rother zeichnete Dagmar Tartemann und Günther Koczy für 25 Jahre in der SPD aus. Karin Schmidtke-Schueler und ihr Mann, der Publizist und Autor Dr. Hermann Schueler wurden für ihre 40- sowie 60-jährige Mitgliedschaft geehrt. „Damit konnten wir im Jahr des 150. Geburtstages der SPD auch unsere Jubilare für insgesamt 150 Jahre Parteimitgliedschaft ehren“, freut sich Ortsvereinsvorsitzende Susanne Katzberg.

 

 

Gut vernetzter OV!

Hier die OV-Mitglieder Sonja Lengen und Gerhard Tartemann mit Kurt Beck.

 

 

Bundestagswahlkampf 2013 - Wir für Gabi Hiller-Ohm!

 

August 2013: Die Plakate hängen... Marek, Sonja, Nicole, Norwin und
Arne in der Ziegelstraße.

 

 

"Wissen on tour": Ortsvereins-Jahresausflug nach Kiel

 

Im Juni 2013 haben wir mit einer Gruppe von 11 Genossinnen und Genossen den Kieler Landtag besucht. Neben einer Diskussionsrunde mit unseren Abgeordneten Wolfgang Baasch und Thomas Rother konnten wir uns über die Arbeit im Landtag informieren und von der Besuchertribüne die Plenarsitzung verfolgen.

 

Das schöne Wetter rundete den interessanten und abwechslungsreichen Ausflug, den wir gemeinsam mit den Lübecker DGB-Senioren unternommen haben, ab.

 

Nach unserer "Wissen on tour"-Veranstaltung 2012 nach Dänemark und unserem diesjährigen Besuch des Landtages ist auch für 2014 wieder ein Ortsvereins-Jahresausflug geplant.

 

Hier ein paar Eindrücke:

Wolfgang Baasch nimmt uns im Landeshaus in Empfang.

 

 

Wir haben die Sonne genossen...

 

 

... und uns über die Arbeit des Landtages schlau gemacht.

 

 

2013: Die ansprechBAR ist wieder vor Ort

 

Viele nette Gespräche und gute Resonanz: die ansprechBAR des Ortsvereins St. Lorenz-Nord wurde am zweiten Samstag im Mai wieder von vielen Bürgerinnen und Bürgern des Stadtteils als Anlaufstelle für Fragen und Wünsche genutzt. Unsere Kandidaten für die Bürgerschaftswahl Dr. Marek Lengen und Kerstin Metzner standen diskussionsfreudig und mit vielen Informationen rund um das Thema Kommunalwahl zur Verfügung.Weitere Gelegenheiten die ansprechBAR zu besuchen gibt es noch alle weiteren Samstage im Mai.

 


Nicole Vollert, Arne Welsch, Kerstin Metzner, Susanne Katzberg und Marek Lengen am Infostand.

 

 

Tartemann im BMAS

 

Ortsvereinsmitglied Gerhard Tartemann hatte im Dezember 2012 im Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Gelegenheit, kurz mit der Ministerin Frau von der Leyen zu sprechen. Es wurde ihr auch auch ein Grass-Buch (mit Widmung) übergeben.